Zurück zur Übersicht

Elektroniker*in für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)

Aktuell nicht vorhanden

Allgemeine Infos

Seit über 20 Jahren ist unsere Abteilung Audio Professionell Ansprechpartner für Audio-, Video-, Licht-, und Medientechnik. Die Leistungen umfassen die Projektierung und Planung von Projekten, sowie den Vertrieb und die Installation der dafür erforderlichen Produkte und natürlich die Dokumentation und die Wartung Ihrer Anlage zur Gewährleistung eines sicheren Betriebsablaufs.

Als Elektroniker*in für Informations- und Systemtechnik (m/w/d) arbeitest du daran mit, informationstechnische Systeme zu entwickeln und zu realisieren. Du montierst, installierst und konfigurierst Komponenten und Geräte. Bei uns hast du insbesondere mit Audio-, Video-, Licht- und Mediensystemen in Theatern, Studio- und Rundfunk, Kirchen oder Veranstaltungshallen zu tun. Dabei gehört auch das Diagnostizieren und Beheben von Fehlern zu deinem Aufgabengebiet.

Die Ausbildung erstreckt sich über 3,5 Jahre. Deine duale Ausbildung wird sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule Bamberg stattfinden, wo du den Blockunterricht besuchst.

Während deiner Ausbildung hast du eine direkte fachliche Ansprechperson. Diese hat für Fragen zu Berufsschulinhalten, Ausbildung im Betrieb, aber auch für organisatorische oder persönliche Anliegen jederzeit ein offenes Ohr. Zudem kannst du dich jederzeit an deine Kollegen*innen wenden.

Deine Aufgaben

  • Montage von Audio-, Video-, Licht- und Medientechnik vor Ort bei unseren Kunden in ganz Deutschland
  • Installation der Komponenten und Geräte
  • Konfiguration der Komponenten und Geräte
  • Beheben von Fehlern, die während oder nach der Indienstnahme auftreten

Schulische Anforderungen

  • Die mittlere Reife setzen wir voraus
  • Affinität zur Technik, Mathematik und Physik

Berufliche Anforderungen

  • Begeisterung für Ton- und Lichtinstallationen sowie Medientechnik
  • Spaß an der Montage und Inbetriebnahme von Medientechnik nach Kundenwunsch
  • Erste Erfahrung im Umgang mit elektronischen Geräten
  • Ausdauer und Lernbereitschaft
  • Ein ruhiges Händchen und sorgfältige Arbeitsweise

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Gehalt

  • Ausbildungsjahr: 900 €
  • Ausbildungsjahr: 1000 €
  • Ausbildungsjahr: 1.120 €
  • Ausbildungsjahr 1.200 €

 

 

Berufsschule

  • Berufsschule 1 in Bamberg bzw. Berufsschule Lauingen
  • Die Schule findet im Blockunterricht statt
  • Du erlernst sowohl besondere elektronische Grundlagen als auch Mathematik, Deutsch und Englisch. Besonders wichtig ist dabei ein technisches Verständnis.

Prüfung – Elektroniker*in für Geräte und Systeme

Auch in der Ausbildung bleiben dir Prüfungen nicht erspart. Vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) zeigst du also, dass du für die Aufgabenstellungen in deinem Job bestens gerüstet bist.

Nach der ersten Hälfte deiner Ausbildung schreibst du den Prüfungsteil 1, welcher zu 35 % in deine Gesamtnote einfließt. Am Ende deiner Ausbildung steht noch eine Abschlussprüfung an, welche sowohl schriftlich, zudem aber auch mündliche abgenommen wird und den restlichen Beitrag zu deiner Abschlussnote leistet.

Gerade während der Prüfungsvorbereitung bist du im engen Austausch mit deinem/deiner Ausbilder*in und hast die Möglichkeit auf die Erfahrungen ehemaliger Azubis zurückzugreifen und dir Tipps für einen erfolgreichen Abschluss zu holen.

Übernahme

Wir planen langfristig, können in der Regel allen Auszubildenden eine Übernahme anbieten.

Das sagen unsere Azubis

Die Ausbildung als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik begeistert mich, da ich alle Grundlage an die Hand bekomme, um dann anschließend mit meiner Abteilung Audio Professionell Kunden in ganz Deutschland bei der Installation von Audio-, Video-, Licht und Medientechnik unterstützten kann.

Samuel Möhrlein
Elektroniker für Informations- und Systemtechnik